AG Erbbau

DS/1688/III

Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, den Ausschüssen PHI sowie Immobilienservice und Verwaltung über die Zwischenergebnisse der AG Erbbau in vierteljährlichen Abständen in Form einer Übersichtsliste zu berichten.

Begründung:

Politik und Verwaltung arbeiten gleichermaßen intensiv an der Reduzierung der budgetunwirksamen Kosten. Damit die BVV ihre gesetzliche Kontrollaufgabe wahrnehmen kann, ist es wichtig, dass ihr die entsprechenden Informationen und Arbeitsergebnisse der Verwaltung und des Bezirksamts zur Verfügung gestellt werden.

Friedrichshain-Kreuzberg, den 16.03.10

B’90/Die Grünen

Antragstellerin: Kristine Jaath