AG Rassismuskritik und Empowerment

Unser Bezirk war und ist von Migration geprägt wie fast kein anderer Berliner Bezirk. Es leben vielfältige Menschen hier. Wir wollen diese Vielfalt sichtbar machen und uns damit beschäftigen, wie wir sie in unserer Bezirksgruppe repräsentieren und offene und subtile Rassismen und anderen Diskriminierungen bekämpfen können. Außerdem möchten wir uns mit der deutschen, rassistischen Kolonialgeschichte kritisch auseinandersetzen und sichtbar machen, welchen Einfluss sie bis heute auf unseren Bezirk hat.