Aufbruchstimmung in Xhain – Neuwahlen in der Bezirksgruppe

Am 27. Februar haben die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg ihren Geschäftsführenden Ausschuss* neu gewählt. Alexandra Neubert, Joana Zühlke, Silvia Rothmund, Karl-Heinz Garcia Bergt und Vasili Franco wurden wiedergewählt. Komplettiert wird der GA durch die neu gewählten Anne Burckhardt-Schön, Nikolas Becker und Theo Ioannidis. Ebenfalls wurden die Delegierten für die großen und kleinen Landesparteitage sowie für die Frauen*konferenz gewählt. Darunter einige neue Gesichter, aber auch bereits bekannte Mitglieder des grünen Kreisverbandes, der auf ein erfolgreiches letztes Jahr zurückblickt und sich nun voller Tatendrang und in neuer Besetzung an die Arbeit macht. Denn zu tun gibt es genug: Einen besonderen Fokus will der Kreisverband auf die stärkere Einbindung und die niedrigschwellige Beteiligung, insbesondere für Neumitglieder, legen. Zudem will sich der Kreisverband im Online-Präsenz noch besser aufstellen und so grüne Themen in und aus Xhain präsenter und transparenter kommunizieren. Auch die anstehende Europawahl und die programmatische Ausrichtung der Grünen als Europapartei soll intensiv vorbereitet werden.

„In Friedrichshain-Kreuzberg sind wir Grünen bekannt für unsere Anpack-Mentalität und dafür, dass wir Ungerechtigkeiten sichtbar machen und bekämpfen. Wir mischen uns nicht selten auch auf Landes- und Bundesebene ein. Seien es Themen wie das Vorkaufsrecht, die Mobilitätswende oder der Einsatz für Menschenrechte. Wir Xhainer Grüne setzen Impulse für unseren Bezirk und darüber hinaus. Die heutigen Wahlen in unserem Kreisverband zeigen, dass wir diese klare politische Haltung in neuer Besetzung mit vielen erfahrenen und neuen Mitgliedern enthusiastisch weiterverfolgen“, kommentiert Canan Bayram, direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Friedrichshain-Kreuzberg.

 

 

 

 

 

 

 

In der Bezirksgruppe, der Mitgliederversammlung der Grünen Friedrichshain-Kreuzberg, wurde die Wahl der Delegierten für die Frauen*konferenz der Landesgrünen, das sich als neues Gremium aktiv für die Sichtbarkeit und Gleichstellung von Frauen* in der Gesellschaft stark macht, sehr positiv aufgenommen. Denn auch im Jahr 2018 und in Berlin haben Frauen* gesellschaftspolitisch immer noch nicht die gleichen Chancen wie (vorrangig heterosexuelle, weiße) Männer. Daher befürwortet der Kreisverband die Frauen*konferenz als ein Gremium, dass die Grünen als feministische Partei noch klarer und handlungsfähiger positioniert.

Den Rechenschaftsbericht des Geschäftsführenden Ausschusses für 2017 finden Sie HIER.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neue Geschäftsführende Ausschuss von oben links nach unten rechts: Nikolas, Joana, Silvia, Karl-Heinz, Anne, Alexandra, Theo und Vasili.

*Erläuterung: Der Geschäftsführende Ausschuss (GA) ist vergleichbar mit dem Kreisvorstand anderer Kreisverbände und Parteien. Aufgrund der basisdemokratischen Ausrichtung der Grünen Friedrichshain-Kreuzberg werden die organisatorischen Aufgaben des Kreisverbandes jedoch nicht durch einen Vorstand, sondern durch den GA wahrgenommen. Entscheidungen von großer Bedeutung können weiterhin nur durch die Bezirksgruppe getroffen werden.

 

Fotos: Tizia Labahn