Ausschöpfung des gesamten Eingliederungsbudgets im Job-Center Friedrichshain-Kreuzberg

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird im Rahmen seiner Mitverantwortung in der Trägervertretung des Job-Centers beauftragt, dafür Sorge zu tragen, dass für 2007 alle zur Verfügung stehenden Mittel des Eingliederungsbudgets verbraucht werden.

Begründung:

Es sollte jede Möglichkeit zur Förderung der Erwerbslosen im Bezirk genutzt werden.

Antragstellerin: Taina Gärtner

Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Friedrichshain-Kreuzberg, 19.2.2007