Denkwerkstatt zum Grundsatzprogramm am 17.11.2018: „Mobilität der Zukunft – wie gestalten wir die grüne Verkehrswende?“

Bündnis 90 / Die Grünen stellen sich für die Zukunft auf und gestalten ein neues Grundsatzprogramm. Du hast die Möglichkeit, das Programm direkt mitzugestalten. Wir laden euch herzlich ein zu unserer Denkwerkstatt im Rahmen des Grundsatzprogrammprozesses zum Thema: Mobilität der Zukunft – wie gestalten wir die grüne Verkehrswende? Wann? 17.11.2018 von 11:00 – 16.00 Uhr Wo? Forum Factory, Besselstraße 13-14,

Weiterlesen

Denkwerkstatt zum Grundsatzprogramm: „Wohnen als Grundrecht. grün.gerecht.gemeinwohlorientiert.“

Wir laden euch herzlich ein zu unserer Denkwerkstatt „Wohnen als Grundrecht. grün.gerecht.gemeinwohlorientiert.“ am 16.10. von 19 bis 22 Uhr in den Räumen des FiPP e.V. (Sonnenallee 223 A, 12059 Berlin). Ende April dieses Jahres wurde im Rahmen eines Startkonventes der Grundsatzprogrammprozess eingeleitet. Das bisherige Grüne Grundsatzprogramm von 2002 soll den Erfordernissen unserer Zeit angepasst werden und vor allem visionäre Ziele

Weiterlesen

Bezirksgruppe „Zukunft der Schulen in Berlin“

Liebe Freund*innen, gerne möchten wir euch zu unserer nächsten Bezirksgruppe am 22. Mai 2018 um 19:00 Uhr in die Begegnungsstätte Falckensteinstraße 6 einladen. _*22. Mai 2018, 19:00 Uhr*_ *Thema: Zukunft der Schulen in Berlin* Tagesordnung: Top 1: Berichte Top 2: Alles rund um Schulneubau und -Sanierung Top 3: Aktuelles Top 4: Sonstiges Alle Neumitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen. Für

Weiterlesen

32 Jahre Tschernobyl

„Happy Birthday…!“ Die Atomkatastrophe von Tschernobyl jährt sich heute zum 32 Mal. Nicht nur aufgrund der Zwischenfälle und Pannen, auch wegen des zu geringen Schutzes vor Terrorangriffen und Erdbeben, müssen die sieben noch laufenden Atomkraftwerke abgeschaltet werden. Aber der Atomausstieg in Deutschland ist ja beschlossene Sache – also alles gut? Nein, denn immer noch laufen sieben AKW, die mit zunehmenden

Weiterlesen

Über 20.000 Menschen demonstrieren gegen #Mietenwahnsinn und Verdrängung

Am Samstag demonstrierten tausende Menschen in Berlin gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn. Dem Aufruf von über 200 Initiativen und Verbänden folgten über 20.000 Menschen und zogen vom Potsdamer Platz durch Kreuzberg bis nach Schöneberg. Natürlich waren auch wir mit dabei. Ein paar Eindrücke gibt es hier. Unser Baustadtrat Florian Schmidt über die Demo und was der Druck von der Straße für

Weiterlesen

Ein Wochenlohn für die Miete

Im Vorfeld der großen Demonstration der Mieterinitiativen haben Canan Bayram (direkt gewählte Abgeordnete für Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauber Berg Ost), Katrin Schmidberger (grüne Sprecherin für Mieten und Wohnen im AGH) und Florian Schmidt (grüner Baustadtrat in Friedrichshain-Kreuzberg) aufgeschrieben, was die Große Koalition jetzt tun müsste. Hier der Link zur taz vom Freitag, den 13. April: https://www.taz.de/!5495685 Und hier die Langfassung des

Weiterlesen

Aufbruchstimmung in Xhain – Neuwahlen in der Bezirksgruppe

Am 27. Februar haben die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg ihren Geschäftsführenden Ausschuss* neu gewählt. Alexandra Neubert, Joana Zühlke, Silvia Rothmund, Karl-Heinz Garcia Bergt und Vasili Franco wurden wiedergewählt. Komplettiert wird der GA durch die neu gewählten Anne Burckhardt-Schön, Nikolas Becker und Theo Ioannidis. Ebenfalls wurden die Delegierten für die großen und kleinen Landesparteitage sowie für die Frauen*konferenz gewählt. Darunter einige neue Gesichter,

Weiterlesen

Mit dem Radverkehrsplan zum fahrradfreundlichen Bezirk

Auf Initiative der grünen Bezirksfraktion hat das Bezirksamt nun einen bezirklichen Radverkehrsplan mit 49 konkreten Projekten beschlossen, die in den kommenden Monaten und Jahren Friedrichshain-Kreuzberg fahrradfreundlicher machen werden. Damit machen wir gemeinsam mit dem Land die Verkehrswende greifbar. Der grüne Baustadtrat Florian Schmidt sagt dazu:  „Mit diesem umfangreichen Radplan sind wir unter den Berliner Bezirken Vorreiter zur Förderung des Radverkehrs. Wir

Weiterlesen

Statement zur Gerhart-Hauptmann-Schule

Statement zur Übergabe der Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule an das Bezirksamt durch die Gerichtsvollzieherin Der Konflikt um die ehemalige Gerhart-Hauptmann-Schule hat das Scheitern der europäischen und deutschen Asyl- und Migrationspolitik wie unter einem Brennglas zu Tage treten lassen. Er hat gezeigt, wie wichtig eine andere, humane Politik für Geflüchtete ist und dass unsere grünen Forderungen – die Teilhabe am Arbeits- und Ausbildungsmarkt,

Weiterlesen

Statement zum Radstreifen in der Gitschiner Straße

Auch wir ärgern uns über das rücksichtslose Verhalten der Autofahrenden, die auf dem neuen Radstreifen in der Gitschiner Straße illegal parken. Diese Rücksichtslosigkeit darf von Polizei und Ordnungsamt nicht schulterzuckend hingenommen werden. Daher fordern wir sowohl die Polizei als auch das bezirkliche Ordnungsamt auf, konsequent Falschparker*innen abzuschleppen und Radwege freizuhalten. Hier müssen Stadtrat Andy Hehmke (Ordnungsamt) und Innensenator Geisel (Polizei,

Weiterlesen
1 2 3 261