Bündnis 90/Die Grünen und NaturFreunde Berlin starten Pilotprojekt zur Erfassung von Entsiegelungspotentialen im Bezirk

Xhain entsiegeln: NaturFreunde Berlin und Bündnis 90/Die Grünen starten Pilotprojekt zur Erfassung von Entsiegelungspotentialen im Bezirk – Neue Internetseite „Xhain entsiegeln“ lädt Bürger*innen von Friedrichshain und Kreuzberg ein, Vorschläge für Entsiegelung im Bezirk zu machen – Die NaturFreunde Berlin haben in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft „Klima und Ökologie“ von Bündnis 90/Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg eine interaktive Internetseite aufgebaut, mit

Weiterlesen

Clara Herrmann* als Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg nominiert

Am 27. Februar 2021 haben die Mitglieder des Kreisverband Friedrichshain-Kreuzberg Clara Herrmann* als Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg nominiert. Clara Herrmann erhielt 95,5 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sie ist seit 2016 Stadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung in Friedrichshain-Kreuzberg und war zuvor für zwei Wahlperioden im Abgeordnetenhaus. Zu ihrer Nominierung erklärt Clara Herrmann: „Ich bin dankbar

Weiterlesen

Erst die Liebig34 und jetzt ganz Friedrichshain?

Nicht mit uns! Gentrifizierung stoppen – Mietendeckel durchsetzen – Immobilienhaie enteignen! Statement  der Grünen Jugend Xhain zur Dirschauerstr. 10 Dirschauer Straße 10, 3 Zimmer (möbliert) für mindestens 27€ pro Quadratmeter. Solche Mieten können sich nicht einmal mehr Ärzt*innen oder Jurist*innen leisten. Wer in dieser Preisklasse wohnt, ist meistens Millionär*in oder kurz davor. Diese Wohnung, mitten im bunten, linksalternativen Friedrichshainer Simon-Dach-Kiez

Weiterlesen

Wahlkampfmanager*in für den Wahlkampf 2021

Du bist ein politischer Mensch, hast Gespür für Friedrichshain-Kreuzberg und möchtest mit uns den anstehenden Wahlkampf für den Bezirk, die Abgeordnetenhaus- und Bundestagswahlen in verantwortungsvoller Position mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt! Wir suchen zum 01.01.2021, spätestens zum 01.02.2021 eine*n Wahlkampfmanager*in: 30-40 Stunden pro Woche für den Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg Die Stelle ist befristet bis zum 30.11.2021. Deine

Weiterlesen

Grüne wollen mit Canan Bayram Direktmandat in Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg-Ost verteidigen

Am 24. Oktober haben die Grünen der Kreisverbände Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow für den Bundestagswahlkreis 83, Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg-Ost, erneut Canan Bayram als Direktkandidatin gewählt. Canan Bayram erhielt 84,2 Prozent der abgegebenen Stimmen. Als Nachfolgerin von Hans-Christian Ströbele hat Canan Bayram 2017 das bundesweit einzige grüne Direktmandat gewonnen. Zu ihrer Nominierung erklärt Bayram: „Ich kämpfe dafür, dass jede*r ein Zuhause hat, dass

Weiterlesen

Heizpilze? Nein danke!

Am 22.09.2020 hat der Kreisverband Friedrichshain-Kreuzberg folgenden Beschluss hinsichtlich der Debatte um die Verwendung von Heizpilzen in Gastronomiebetrieben gefasst: Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg lehnt die Zulassung und den Betrieb von Heizpilzen ab. Wir müssen CO2 Emissionen einsparen und nicht ausgleichen. Die Klimakrise kennt keine Ausnahmen und auch die Coronakrise kann nicht als Ausrede dienen, längst überfälligen Klimaschutz auf

Weiterlesen

Schreibprozess für das BVV-Wahlprogramm

Bei der Bezirksgruppe am 8. September haben wir mit über 50 Teilnehmenden unseren Schreibprozess für das BVV-Wahlprogramm gestartet. In sechs verschiedenen Clustern wurden erste Themen gesammelt, aus denen bis zum Dezember ein Papier entstehen soll. Die Einreichungen der Cluster werden anschließend von einer Schreibgruppe zum fertigen Wahlprogramm zusammengeführt, über das die Bezirksgruppe abstimmt. Ihr habt selber Ideen, wollt den Bezirk

Weiterlesen

Pressemitteilung: Gegen Rassismus, Diskriminierung und rechten Terror

Gemeinsame Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg Grüne aus Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg fordern die Einrichtung einer parlamentarischen Enquete-Kommission. 10.06.2020, Für viele Berliner*innen sind Diskriminierung und Rassismus – auch im Umgang mit den Berliner Sicherheitsbehörden und der Verwaltung – Teil ihrer alltäglichen Erfahrungen. Im Besonderen schwindet das Vertrauen vieler Berliner*innen gegenüber den Sicherheitsbehörden. Dazu tragen auch jüngste Entwicklungen bei.

Weiterlesen
1 2 3 268