Die wohltätige Intervention der Wirtschaft

Investoren, Wirtschaft und Gewerbe mir ihren eigenen Mitteln kulturell herausfordern – alternative Förderung für Kultur im öffentlichen Raum. Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gilt über die Stadtgrenzen hinaus als bunter und lebendiger Kulturstandort. Vor allem tragen die zahlreichen kulturellen Eigeninitiativen zu einer vielfältige Stadtkultur bei. Gleichzeitig ist die Attraktivität des Bezirkes für ganz unterschiedliche Interessenten in den letzten Jahren stark gestiegen. Monotone

Weiterlesen

Für eine andere Drogenpolitik

Der S-Bahnhof Neukölln entwickelt sich zu einem Drogenhotspot. Anwohner und Gewerbetreibende sind zunehmend besorgt über die Situation und berichten von offenem Konsum und Dealen rund um das Bahnhofsgelände. Es besteht dringender Handlungsbedarf, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Reflexhaft werden nun Rufe nach einer erhöhten Polizeipräsenz und härteren Strafen für Dealer laut. Solche Maßnahmen haben in der Vergangenheit jedoch nicht zu einer

Weiterlesen

Alles bleibt anders

Der Stachel im Gespräch mit unserer grünen Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann über Erfolge, Ziele und Perspektiven für die nächsten fünf Jahre. Stachel: Was sind die wichtigsten Aufgaben, die in den nächsten Jahren zu lösen sind?   Monika Herrmann: Das allerwichtigste ist, dass wir Wohnraum erhalten. Und zwar wirklich bezahlbaren Wohnraum. Und außerdem neuen Wohnraum schaffen. Dabei müssen wir unterschiedlich Ziele in

Weiterlesen

Stachel Juni 2016

Der neue Stachel, Ausgabe Juni 2016, ist erschienen! Auf den Mittelseiten stellen sich unsere Kandidat*innen für die BVV vor. Ein weiterer Schwerpunkt: Radverkehr und der Volksentscheid. Auf der Titelseite ein Gespräch mit unserer Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann! Den Stachel gibts hier als PDF und in gedruckt an allen unseren Ständen. Dateien Stachel Nr. 56 Juni 2016

Weiterlesen