Brennpunktschulen (“Schulen in sozialen Brennpunkten”) in Friedrichshain- Kreuzberg

SA/129/IV

Schriftliche Anfrage



Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

Welche Brennpunktschulen („Schulen in sozialen Brennpunkten“) erhalten in Friedrichshain-Kreuzberg Mittel aus dem vom Senat eingestellten Mitteln in Höhe von 15 Mio. € und wie hoch ist der jeweilige Betrag?

Bislang gibt es eine Übersicht, welche Schulen in welche Kategorie zur Verteilung der Gelder eingeordnet werden und einen Struktur – und Leistungsbonus erhalten sollen. Dabei werden die Schulen eingeteilt in Schulen, bei denen 75 % oder mehr Lehrmittelbefreiungen vorliegen und Schulen, bei denen 50 % oder mehr Lehrmittelbefreiungen vorliegen (Anlage 1). Ab 2014 sollen rund 200 Berliner Schulen zusätzliche Mittel von jährlich 100.000 € erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Peter Beckers
Friedrichshain-Kreuzerg, den 27.05.2013
Bündnis 90/Die Grünen
Fragesteller*in: Werner Hirschmüller