Bushaltestelle am Moritzplatz

DS/0747/IV

Antrag



Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, das am Moritzplatz fehlende Buswartehäuschen (Linie M29) gemeinsam mit der BVG zu realisieren. Dazu erlaubt das Bezirksamt der BVG, das Wartehäuschen neben dem Gehweg auf der Rasenfläche zu erstellen.

Begründung:

Eine der beiden Bushaltestellen der Linie M29 am Moritzplatz hat kein Buswartehäuschen. Die Haltestelle ist als Umstiegspunkt zur U-Bahnlinie U 8 sehr stark frequentiert. An der gegenüberliegenden Seite, vor dem Haus des Aufbauverlages, steht so ein Schutzhäuschen. Vor der im Winter
besonders windanfälligen Grünfläche fehlt es. Der Gehweg ist für das Wartehäuschen zu schmal.

Die BVG hat dem Wahlkreisabgeordneten Turgut Altug gegenüber bereits in einem Brief signalisiert, dass sie bereit seinen, eine überdachte Haltestelle aufzustellen, wenn das Bezirksamt eine entsprechende Genehmigung erteilen würde.

Friedrichshain-Kreuzberg, den 04.06.2013
Bündnis 90/Die Grünen
Antragsteller*in: Christian Honnens