Xhain wird Zero Waste Bezirk

Von der Plastikflasche über den Pizzakarton bis zur Einkaufstüte – Wegwerfverpackungen sind allgegenwärtig. Alle zwei Stunden könnte man aus den entsorgten Einwegbechern in Friedrichshain-Kreuzberg einen Turm in Höhe des Berliner Fernsehturms bauen. Die Folge sind vermüllte Parks, dreckige Spielplätze und hohe Reinigungskosten. Am Ende landet der klimaschädlich produzierte Plastikbecher vielleicht noch im Ozean. Friedrichshain-Kreuzberg hat sich zum Ziel gesetzt, diese

Weiterlesen

Rendite statt Kunst?

Wieder einmal sind Künstler*innen und Kreative* in Kreuzberg akut von Verdrängung bedroht. Diesmal trifft es eine Ateliergemeinschaft in der Glogauer Straße 6. Und dies ist nur eines von mehreren Beispielen in einer Kette von Verdrängung künstlerischer Arbeitsgemeinschaften in unserem Bezirk. Eine Entwicklung, die einige Immobilienbesitzer*innen reicher macht, Friedrichshain-Kreuzberg und uns alle aber ärmer. Schon seit 2006 existiert die Ateliergemeinschaft in

Weiterlesen

Xhain und Berlin bekommen bald eine Stadtbodenstiftung

Der Mietendeckel soll die Spekulationsspirale stoppen. Nichts hat im letzten Jahrzehnt so zugelegt wie Bodenpreise. Sicherlich hat dies mit den verknappten städtischen Bauflächen zu tun. Aber nicht nur. Besonders preistreibend sind Spekulation und Renditejagd. Die öffentliche Hand allein kann das nicht richten – und der Markt erst recht nicht! Wenn wir die Wohnraumversorgung schnell umkrempeln und sozialer, gerechter, abseits der

Weiterlesen

An den Außengrenzen zeigt sich, wer wir sind

In Zeiten der Corona-Pandemie müssen wir für ein solidarisches Europa kämpfen. Das Corona-Virus darf nicht als Vorwand genutzt werden, Menschen unter unwürdigen Bedingungen unterzubringen oder ertrinken zu lassen. Ich schreibe diese Worte am Ostermontag. Bereits vor Tagen gingen vier Notrufe von Schlauchbooten ein, die sich in Seenot befinden, aber Malta und Italien behaupten,wegen der Coronakrise, keine sicheren Häfen mehr zu

Weiterlesen

! Soli-Sammel-Aktion für obdachlose Menschen ! – Eure Mithilfe wird gebraucht

Liebe Freund*innen, wie ihr sicherlich mitbekommen habt, fand in der letzten Woche die Nacht der Solidarität für Obdachlose statt, begleitet von einer Aktionswoche. Auch wir als Kreisverband Xhain wollen uns solidarisch zeigen mit den zahlreichen Betroffenen in unserer Stadt und unserem Bezirk – gerade jetzt in der kalten Jahreszeit. Deshalb starten wir eine Soli-Sammel-Aktion, die Spenden werden an zwei Einrichtungen

Weiterlesen

WIR HABEN ES SATT!-Demo

Am Samstag, 18.01.20 ist es soweit: auch dieses Jahr geht das Bündnis “Wir haben es satt!“ auf die Straße und wir gehen mit. Um uns auf einen tollen Demo-Tag einzustellen, treffen wir uns Samstag zwischen 9 und 9.30 Uhr im Igelbau, um Demoschilder zu malen, Bio-Tee und -Kaffee zu trinken und uns über unsere grünen Forderungen für eine bessere und gerechtere

Weiterlesen

Aktionswoche “Europa in den Kiez holen!”

Die AG Stadt nimmt die Europawahl zum Anlaß, um die Bedeutung Europas und des Europäischen Parlaments für unseren Bezirk, unsere Kieze und somit unser alltägliches Leben zu thematisieren. Wir wollen besonders wichtige stadtpolitische Themen wie z.B. Wohnraumversorgung, Spekulation sowie klima-/sozialgerechte Gebäudesanierung aufgreifen und grüne Positionen und Forderungen an die EU zur Diskussion stellen. Dementsprechend haben wir uns die Aktionswoche “Wir

Weiterlesen

Autofreier Wrangelkiez

PKW dominieren den öffentlichen Raum und unseren Alltag. Eine Kreuzberger Initiative möchte dies ändern. Am 28.06.18 wurde im Abgeordnetenhaus das Mobilitätsgesetz verabschiedet. Damit ist die Verkehrswende in Berlin auf dem Papier beschlossen und der Grundstein für die Mobilität der Zukunft gelegt. Das Berliner Straßenbild soll nachhaltig verändert und ein Ende der autogerechten Stadt eingeläutet werden. Jetzt kommt es darauf an,

Weiterlesen

Denkwerkstatt zum Grundsatzprogramm: “Wohnen als Grundrecht. grün.gerecht.gemeinwohlorientiert.”

Wir laden euch herzlich ein zu unserer Denkwerkstatt „Wohnen als Grundrecht. grün.gerecht.gemeinwohlorientiert.“ am 16.10. von 19 bis 22 Uhr in den Räumen des FiPP e.V. (Sonnenallee 223 A, 12059 Berlin). Ende April dieses Jahres wurde im Rahmen eines Startkonventes der Grundsatzprogrammprozess eingeleitet. Das bisherige Grüne Grundsatzprogramm von 2002 soll den Erfordernissen unserer Zeit angepasst werden und vor allem visionäre Ziele

Weiterlesen

Grüne Xhain besetzen am 16.06. zum Tag der Verkehrssicherheit die Straße

Pressemitteilung der Grünen Friedrichshain-Kreuzberg vom 13.06.2018 Am 16. Juni 2018 findet bundesweit der Tag der Verkehrssicherheit statt. Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg und die LAG Mobilität wollen an diesem Tag auf die immer noch viel zu hohe Anzahl von Verletzten und Toten auf den Berliner Straßen aufmerksam machen. Allein im letzten Jahr kam es laut Verkehrsunfallstatistik der Berliner Polizei zu 143.424 registrierten

Weiterlesen
1 2