DS/1099/V – Geschlechtervielfalt anerkennen – Stellenanzeigen des Bezirksamts

Antrag Initiator*in: B’90/Die Grünen, Pascal Striebel Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, die Geschlechtervielfalt anzuerkennen und seine Stellenanzeigen bzw. -Ausschreibungen sowie die entsprechenden Profile entsprechend zu formulieren. Dabei bietet sich die Verwendung des Gender-Star und/oder die Verwendung der neutralen Berufsbezeichnung in Verbindung mit dem Zusatz (w/m/d) an. Begründung: Geschlecht ist ein Spektrum. Es gibt mehr als nur Mann

Weiterlesen

DS/1026/V – Ein Queeres Jugendzentrum für Berlin III – Mögliche Orte prüfen

Antrag Initiator*innen: B’90/Die Grünen, Pascal Striebel, Annika Gerold Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, unverzüglich zusammen mit dem Träger Lambda Berlin-Brandenburg zu prüfen, ob die zum Jahresende frei werdenden Räume des Jugendhaus Kreuzer im Görlitzer Park für die Einrichtung des ersten Berliner Queeren Jugendzentrums geeignet sind. Sollte der Kreuzer geeignet sein, soll das Bezirksamt weitere Gespräche mit der

Weiterlesen

DS/1022/V – Antidiskriminierungsbeauftragte für die Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg

Antrag Initiator*innen: B’90/Die Grünen, Filiz Keküllüoğlu, Deniz Yildirim, Jutta Schmidt-Stanojevic Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, mindestens eine unabhängige Stelle der*/des Antidiskriminierungsbeauftragten (ADB) für die Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg zu errichten. Sie oder er soll das Qualitäts- und Beschwerdemanagement um eine dezidierte Anlauf- und Fachstelle bei Diskriminierungen ergänzen. Ziel dabei soll sein – über die Einzelfallbearbeitung in Erst- und

Weiterlesen

DS/0941/V – Geschlechtervielfalt sichtbar machen und ernst nehmen – Beschilderung der Toiletten für alle Geschlechter

Antrag Initiator*in: B’90/Die Grünen, Sarah Jermutus, Pascal Striebel Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, dafür Sorge zu tragen, dass im Rathaus Kreuzberg auf den Hinweisschildern für die nächstgelegenen (Damen- und Herren-)Toiletten auch auf die aufgrund der DS/0550/VI im Rathaus Kreuzberg eingerichteten Unisextoiletten hingewiesen wird. Personen, die diese Toiletten nutzen wollen, müssen diese auch finden können. Der BVV ist

Weiterlesen

Solidarität gegen Rassismus

Im letzten Jahr wurde die Friedrichshain-Kreuzberger Ortsgruppe des Bündnisses Aufstehen gegen Rassismus mit dem Silvio-Meier-Preis ausgezeichnet. Das Bündnis unterstützt mit seinen „Stammtischkämpfer*innen-Ausbildungen und antirassistischen Seminaren Menschen dabei, mit der um sich greifenden rassistischen Hetze “umzugehen zu lernen“.  Ein Gespräch mit Rene Paukolat vom Bündnis Aufstehen gegen Rassismus. Foto: Christian Könneke Stachel: Rene, ich musste in letzter Zeit oft an diese

Weiterlesen

Solidarität muss Praxis werden!

Könnte das Konzept der „Sanctuary-” oder “Solidarity City“, bislang vor allem in den USA beheimatet, ein Modell für Städte in der Bundesrepublik und insbesondere Berlin sein? Im KV Xhain wurde hierzu ein Antrag für die LDK im November geschrieben. Gemeinsam mit dem Netzwerk Solidarity City Berlin wurde das Konzept und die Forderungen des Antrags auf der letzten BG diskutiert. Im

Weiterlesen

Wir sind #unteilbar – Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt die Großdemonstration am 13.10.2018

Pressemitteilung der Grünen Friedrichshain-Kreuzberg vom 11.10.2018 Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt das Bündnis #Unteilbar und ruft zur Demonstration für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung am 13. Oktober 2018 auf. Canan Bayram, direkt gewählte Abgeordnete für Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost, erklärt dazu: „Mir ist der Kampf gegen die soziale Spaltung ebenso wichtig wie der gegen rassistische Ausgrenzung. Dies bedeutet

Weiterlesen

DS/0829/V – Ein Queeres Jugendzentrum für Berlin II

Initiator*innen: B’90/Die Grünen, Pascal Striebel,  Annika Gerold Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Die BVV begrüßt die Entscheidung des Berliner Senats, gemäß dem Koalitionsvertrag endlich ein erstes berlinweites Queeres Jugendzentrum einzurichten und damit einen lange bestehenden Bedarf für LSBTIQ*-Jugendliche zu erfüllen. Das Bezirksamt wird beauftragt, sich (anschließend an die Beschlüsse DS/0624/IV und DS/0625/IV) weiterhin dafür einzusetzen, dass das Jugendzentrum möglichst in

Weiterlesen

Die Berliner Stadtgesellschaft erhebt sich

Zehntausende gingen am 27. Mai für eine bunte Gesellschaft auf die Straße – die Grünen Xhain mittendrin! Letzten Sonntag, den 27. Mai, haben sich 72.000 Menschen aufgemacht, um der AfD gehörig den Tag zu versauen. Doch das schafften die Rechtspopulist*innen schon im Vorfeld ganz alleine: Von der angekündigten “Großdemonstration” konnten am Ende nur ein paar wenige tausend mobilisiert werden, darunter

Weiterlesen

DS/0521/V – #metoo: Friedrichshain-Kreuzberg stellt sich klar gegen jede Form von sexualisierter Gewalt und Sexismus

Initiator*innen: B’90 Die Grünen/DIE LINKE, Sarah Jermutus, Annika Gerold, Pascal Striebel, Deniz Yildirim, Dr. Katrin Reuter, Elke Dangeleit Resolution Unter dem Hashtag #metoo teilen Menschen weltweit in den sozialen Medien ihre Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt und Sexismus. In der deutlich überwiegenden Anzahl der Fälle sind Frauen betroffen. Aber auch Männer werden Opfer von sexualisierter Gewalt. Wieder einmal wird sichtbar, was

Weiterlesen
1 2 3 4 5 14