Ausverkauf bis nach der Wahl verschoben

Artikel über bevorstehende Wohnungsverkäufe der WBM-Töchter von Dirk Behrendt im Stachel Rot-Rot patzt bei der Sanierung der städtischen Wohnungsbaugesellschaften. Fünf Jahre lang passierte nicht viel und ein tragfähiges Konzept -obwohl vollmundig versprochen – ist weit und breit nicht erkennbar. Im Februar schreckten die Friedrichshainer und Kreuzberger Mieter der BeWoGe und der WBF auf. Die WBM (Wohnungsbaugesellschaft Mitte, der Mutterkonzern) stand

Weiterlesen

Campen statt Fliegen

Zum Urteil, dass den neuen Berliner Großflughafen erlaubt, erklären Clara Herrmann und Stefan Ziller, SprecherInnen der Grünen Jugend Berlin Nach dem Urteil zum Ausbau des Flughafen Schönefeld muss auch über die Zukunft der beiden innerstädtischen Flughäfen Tegel und Tempelhof diskutiert werden. Die Grüne Jugend Berlin setzt sich für die Schließung beider ein. Daneben gilt es Nachnutzungskonzepte zu finden und umzusetzen.

Weiterlesen

Die GRÜNE JUGEND BERLIN will ein Zwischennutzungskonzept für die Schlossplatzfläche sehen

Zum Abriss des Palastes der Republik erklärt Clara Herrmann, Sprecherin des Landesverbandes Berlin “Ohne überzeugende Argumente, dafür mit einer deutlichen Mehrheit hat der Bundestag in der letzten Woche für den Abriss des Palastes der Republik gestimmt. Schon vorher stand erstes schweres Gerät am Berliner Schlossplatz zum Einsatz bereit, die nun mit ihrer Arbeit begonnen haben. “Wir müssen diese demokratische Entscheidung

Weiterlesen
1 48 49 50