Dolmetschertätigkeiten gebührend anerkennen

DS/0668/IV

Antrag



Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, für Übersetzungstätigkeiten im Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Dolmetscherdienste in Anspruch zu nehmen. In diesem Zusammenhang wird das Bezirksamt beauftragt, für den Haushalt 2014/15 sicher zu stellen, dass alle Ämter mit BürgerInnenkontakt einen Titel für Dolmetschertätigkeiten einrichten.

Begründung:

Die interkulturelle Öffnung der Verwaltung ist ein elementares Ziel der Fraktion der Grünen Fraktion. Dabei wird auch eine institutionelle Verankerung in den Kompetenzprofilen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestrebt. Eine systematische Nutzung dieser sprachlichen Kompetenzen ohne die entsprechende finanzielle Würdigung lehnen wir jedoch ab.

Friedrichshain-Kreuzberg, den 16.04.2013
Bündnis 90/Die Grünen
Antragsteller*innen: Berna Gezik, Jana Borkamp