DS/1984/V – Einbürgerungen im Bezirk – auch ohne Zeremonie

Mündliche Anfrage von Dr. Wolfgang Lenk, B’90/Die Grünen gestellt in der BVV am 24.02.2021

Ich frage das Bezirksamt:

1. Wie lautet die Zahl der vollzogenen Einbürgerungen im Bezirk seit 1. Januar 2020 bis heute?

2. Welche 10 Herkunftsgruppen haben ein besonders starkes Interesse an einer Einbürgerung gezeigt? (bitte um statistische Aufstellung)

3. Wie viele Einwander*innen haben noch vor dem Brexit die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten? Bitte den Zeitraum von 2018 bis zum Brexit (31.01.2020) berücksichtigen.

Beantwortung: BezStR Herr Mildner-Spindler

zu Frage 1: Zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 23. Februar 2021 wurden in Friedrichshain-Kreuzberg 957 Personen eingebürgert.

zu Frage 2: Im Jahr 2020 kamen aus folgenden 10 Staaten die meisten Einbürgerungsbewerber:

Rang 1: Türkei = 156
Rang 2: Syrien = 80
Rang 3: Großbritannien = 71
Rang 4: Palästinenser mit ungeklärter Staatsangehörigkeit = 68
Rang 5: Italien = 54
Rang 6: Polen = 51
Rang 7: Russland = 49
Rang 8: Vietnam = 47
Rang 9: Spanien = 37
Rang 10: Israel = 36

zu Frage 3:. Ich nehme an, die Frage bezieht sich auf die Zahl britischer EinwanderInnen und nicht auf die EinwanderInnen insgesamt, weil es ja um Brexit-bezogene Einbürgerungen geht. Zwischen dem 01.01.2018 und dem 31.01.2020 wurden 270 britische Staatsangehörige eingebürgert, bis zum Brexit am 31.12.2020 wurden insgesamt 355 britische Staatsangehörige in Friedrichshain-Kreuzberg eingebürgert.

PDF zur Drucksache