Job-Center und KundInneninformation

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sicher zu stellen, dass in den Schreiben des Job-Centers und des Bezirks hinsichtlich der Kosten für die Unterkunft (KdU) die Adressen der bezirklichen MieterInnenberatungsstellen angegeben werden.

Begründung:

Es muss sicher gestellt werden, dass alle BürgerInnen ihre Rechte auch wahrnehmen können.

Antragstellerin: Taina Gärtner

Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Friedrichshain-Kreuzberg, 19.2.2007