Videokonferenzen und Datenschutz

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
05.03.21
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort


Die Corona-Pandemie schränkt den Austausch und die politische Teilhabe ein, es verlagert sich in die digitale Welt – d.h. Videokonferenzen, Meetings und Webinare. Dabei stellen sich Fragen, denen wir nachgehen wollen: Wie steht es um Sicherheit und Datenschutz? Welche Plattformen sind geeignet? Und wie können wir dabei die Beteiligung aller, auch der nicht perfekt mit Computer ausgestatteten bzw. versierten Menschen, sicherstellen? Klar ist: Digitale Formate können einerseits Barrieren abbauen und gleichzeitig neue Barrieren darstellen. Diesen Fragen wollen wir nachgehen.

Canan Bayram (MdB) und Anika Wiest (Geschäftsführender Ausschuss Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg)

werden im Austausch mit

Dr. Laura Sophie Dornheim (Sprecherin LAG Digitales und Netzpolitik Bündnis 90/Die Grünen)

Matthias Bergt (Leiter Referat I B der Berliner Beauftragten für Datenschutz)

Julia Krüger (Wissenschaftlerin und Journalistin/Netzpolitik.org)

und Ihnen/Euch darüber diskutieren.

Die Online-Veranstaltung findet auf der Plattform Alfavision statt.

Einwahllink:
https://app.alfaview.com/#/join/01EZ9S0E3RG9DMBM1Q6NARSHEC/459cf0a7-a6bd-490c-bf50-342ba22b1fc0/af7ae571-03b4-4486-9ab8-a36eaddaaacc

Zur Teilnahme ist das Herunterladen der alfaview-App erforderlich. Ein Konto muss nicht angelegt werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Diese Veranstaltung zu Google Kalendar hinfügen:
0

Den ganzen Kalender im ICS Format findest du hier