Vertiefungsplan Fahrradverkehr

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, in Ergänzung der Bereichsentwicklungsplanung für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auch einen Vertiefungsplan zu erstellen,

  • der die derzeitige Versorgung mit Radwegen und Radstreifen ausweist,
  • und der die geplanten Radstreifen aufzeigt.

Dieser Plan soll jährlich fortgeschrieben werden und sich an den Interessen der BürgerInnen orientieren.

In die Erstellung des Planes sollten die Fahrradverbände einbezogen werden.

Begründung:

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg spielt als innerstädtische Verkehrsdrehscheibe für FahrradfahrerInnen eine wichtige Rolle. Doch die vorhandene Infrastruktur zeigt erhebliche Ausbaudefizite, Sicherheitsmängel und insbesondere in der wärmeren Jahreszeit erhebliche Überlastungserscheinungen.

Um den CO2-Ausstoss weiter zu verringern, muss der Radverkehr als innerstädtisches Fortbewegungsmittel in den nächsten Jahren unbedingt gefördert werden. Voraussetzung dafür ist ein geeignetes Planungsinstrument. Bisher ist kein derartiges Mittel vorhanden. Ein Vertiefungsplan für den Fahrradverkehr wird diese Leerstelle füllen.

Antragstellerin: Ute Kätzel

Bündnis 90/Die Grünen

Friedrichshain-Kreuzberg, 20.2.2007