Zusätzlicher Schwimmunterricht für Grundschulkinder

 

DS/0383/IV

 

Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:
Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob in Zusammenarbeit mit Schwimmvereinen und Schulen zusätzliche Schwimmkurse für Grundschulkinder angeboten werden können. Dabei sollte auch geprüft werden, ob es Schwimmzeiten gibt, die dafür bereitstehen.

Der BVV ist im November 2012 zu berichten. Begründung:
Im Bezirk gibt es Grundschulkinder, die über keine Schwimmfähigkeit verfügen, weil das Angebot des Schulschwimmens nicht ausreichend ist. Deshalb ist es notwendig, zusätzliche Zeiten anzubieten.
Friedrichshain-Kreuzberg, den 18.09.2012

Bündnis 90/Die Grünen

Antragstellerin: Jutta Schmidt – Stanojevic