Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

DS/1794/V – Pop-Up-Radwege erhalten und schnell verstetigen – Verkehrswende vorantreiben – autozentrierte Straßenverkehrsordnung ändern!

Von |2021-03-12T11:45:54+01:0012.03.2021|Resolution, Verkehr und Mobilität|

Initiator*in: B`90/Die Grünen Resolution Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Die Bezirksverordnetenversammlung spricht sich dafür aus, die neu geschaffenen sogenannten Pop-Up-Radwege zu erhalten und so schnell wie möglich zu verstetigen. 1. Gute und sichere Radwege schützen Menschen. Die Gefahrenlage für Radfahrer*innen ist da. An jedem Tag. Auf jeder ungeschützten Strecke. An jeder gefährlichen Kreuzung. 14 getötete Radfahrer*innen

Mit Pop-Up-Bikelanes, Fahrradstraßen und Spielstraßen: Xhain als Speerspitze der Verkehrswende

Von |2021-05-17T18:06:57+02:0016.12.2020|Aktuelles, Fahrrad, Priorität, Stadtentwicklung und Wohnen, Umwelt, Klima und Ökologie, Verkehr und Mobilität|

Die Mobilitätswende  ist eine große urbane Herausforderung, vor der wir im Land Berlin und im Bezirk stehen. Unser Bezirk Xhain gilt in Berlin und gar bundes- und weltweit als leuchtendes Beispiel, was die Umsetzung der Verkehrswende angeht. Das beruht nicht zuletzt auf den Initiativen, die in den vergangenen Monaten und Jahren insbesondere auch aus unserer

Verkehrswende in Kreuzberg: eine Fahrradtour mit Monika Herrmann

Von |2020-11-30T13:31:32+01:0030.11.2020|Aktuelles, Fahrrad, Verkehr und Mobilität|

Am 29. Oktober lud Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann zu einer Fahrradtour durch Kreuzberg, um die Standorte zu zeigen, in denen der bezirkliche Radverkehrsplan bereits umgesetzt wurde. Nachfragen und Verbesserungsvorschläge wurden mit Abstand und Mundschutz unter den ca. 15 Teilnehmenden rege diskutiert. Monika Herrmann erklärt die Umsetzung des bezirklichen Radverkehrsplans. (c) FS Los ging es

Weiterer Meilenstein der Verkehrswende: Fußverkehrskonzept für Xhain beschlossen

Von |2021-04-29T09:58:00+02:0027.05.2020|Aktuelles, Anträge und Anfragen, Pressemitteilungen, Umwelt, Klima und Ökologie, Verkehr und Mobilität|

Die heutige Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Friedrichshain-Kreuzberg hat den Antrag der Fraktion der Grünen für ein bezirkliches Fußverkehrskonzept gemeinsam mit den Stimmen von Linken und SPD beschlossen. Damit wird das Bezirksamt beauftragt – in Ergänzung zum Radverkehrsplan – auch einen Vertiefungsplan für den Fußverkehr zu erstellen.  Der Plan soll Grundlage für den Ausbau und die Stärkung des

Verkehrswende konkret – Unsere Vision: Der Autofreie Wrangelkiez

Von |2021-04-29T17:02:43+02:0024.09.2019|Aktuelles|

PKWs dominieren den öffentlichen Raum und unseren Alltag. Eine Kreuzberger Initiative möchte dies ändern. Am 28. Juni 2018 wurde im Abgeordnetenhaus das Mobilitätsgesetz verabschiedet. Damit ist die Verkehrswende in Berlin auf dem Papier beschlossen und der Grundstein für die Mobilität der Zukunft gelegt. Das Berliner Straßenbild soll nachhaltig verändert und ein Ende der autogerechten Stadt

Mobilität der Zukunft – wie gestalten wir die grüne Verkehrswende?

Von |2019-06-13T12:26:28+02:0013.06.2019|Fahrrad, Stachel, Stadtentwicklung und Wohnen, Umwelt, Klima und Ökologie, Verkehr und Mobilität|

Impulse zum Grundsatzprogramm von Bündnis 90 / Die Grünen Bündnis 90/Die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm. Bis 2020 soll dieses auf den Weg gebracht werden. Auch wir als Grüne Xhain bringen uns ein. Mobilität bewegt die Menschen in Xhain – und das nicht nur wortwörtlich. Bereits im November haben wir als Kreisverband Friedrichshain-Kreuzberg daher

Bürger*innenbeteiligung in der Bergmannstraße ernst nehmen – Verkehrswende voranbringen

Von |2019-01-30T23:07:07+01:0030.01.2019|Aktuelles, Demokratie und Bürger*innenbeteiligung, Fahrrad, Pressemitteilungen, Verkehr und Mobilität|

Pressemitteilung der Grünen Friedrichshain-Kreuzberg vom 30.01.2019 Zum Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung, die anlaufende Testphase zur Begegnungszone in der Bergmannstraße frühzeitig abbrechen zu wollen, erklären Annika Gerold und Julian Schwarze, Fraktionssprecher*innen der grünen BVV-Fraktion: Als grüne Fraktion nehmen wir die laufende Bürger*innenbeteiligung ernst und wollen sie nicht in der Mitte abbrechen, sondern am Ende mit allen auswerten.

Denkwerkstatt zum Grundsatzprogramm am 17.11.2018: „Mobilität der Zukunft – wie gestalten wir die grüne Verkehrswende?“

Von |2018-11-08T16:01:32+01:0008.11.2018|Aktuelles|

Bündnis 90 / Die Grünen stellen sich für die Zukunft auf und gestalten ein neues Grundsatzprogramm. Du hast die Möglichkeit, das Programm direkt mitzugestalten. Wir laden euch herzlich ein zu unserer Denkwerkstatt im Rahmen des Grundsatzprogrammprozesses zum Thema: Mobilität der Zukunft – wie gestalten wir die grüne Verkehrswende? Wann? 17.11.2018 von 11:00 – 16.00 Uhr

Rot-rot-grün sattelt um – Wir machen ernst mit der Verkehrswende!

Von |2017-05-18T14:35:42+02:0018.05.2017|Stachel|

Jeden Tag kommt es zu kleineren oder größeren Unfällen von Radfahrer*innen. Ende März ist der erste Radfahrer in diesem Jahr tödlich verunglückt. Das ist einer zu viel. Wir wollen endlich mehr Sicherheit im Berliner Radverkehr. Fehlende Radwege und -streifen, unsichere Kreuzungen, ein Mangel an Abstellmöglichkeiten – die Radverkehrsinfrastruktur wurde in den letzten Jahrzehnten grob vernachlässigt

Grüne Berlin

Grüne im Abgeordnetenhaus

Grüne Jugend Berlin

Grüne Bundesverband

Grüne Europa

Nach oben