Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

DS/1405/V – Der öffentliche Raum gehört allen – jeder 10. Parkplatz wird zum Pocket-Park

Von |2019-10-15T17:29:26+02:0015.10.2019|Anträge und Anfragen, Umwelt, Klima und Ökologie, Verkehr und Mobilität|

Antrag Initiator*innen: B'90/Die Grünen, Pascal Striebel, Annika Gerold Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird aufgefordert, ein Konzept zu erstellen und umzusetzen, wie als Beitrag zu einer sozial-ökologischen Verkehrswende im Rahmen einer festen Reduktionsquote von ca. jedem 10. Parkplatz bestehende (Auto-)Parkplätze reduziert und so Freiflächen für andere Nutzungen geschaffen werden können. Dazu gehören etwa: 

NEWSLETTER DER FRAKTION BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN XHAIN OKTOBER 2019

Von |2019-10-04T11:50:39+02:0004.10.2019|Aktuelles, Newsletter|

Verkehrsberuhigung durch Diagonalsperren Im August wurden wieder kleine, aber effektive Schritte in Richtung Verkehrswende umgesetzt: im Friedrichshainer Samariterkiez wurden an mehreren Kreuzungen Durchfahrts- und Diagonalsperren installiert. Ebenso nimmt das Bezirksamt Anregungen von Anwohner*innen auf und wird in der Bänschstraße zusätzlich Schwellen anbringen, um den Verkehr zu entschleunigen. Auch im Kreuzberger Wrangelkiez wurden an den Kreuzungen

Erst vertagt, dann zur Sondersitzung einberufen – Statement zum Antrag DS/1454/V der CDU

Von |2019-10-01T18:39:40+02:0001.10.2019|Aktuelles, Pressemitteilungen, Verkehr und Mobilität|

Pressemitteilung der Grünen Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Friedrichshain-Kreuzberg vom 1. Oktober 2019 Auf Antrag der CDU-Fraktion kommt am Mittwoch, den 2. Oktober das Bezirksparlament Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) zu einer Sondersitzung zusammen, um über einen kurzfristig von der CDU eingebrachten Antrag zu beraten. Es geht um die Flächen, die durch den Abbau der Parklets in der

Die Testphase in der Bergmannstraße findet ihr Ende- ein Interview mit Florian Schmidt

Von |2021-04-29T17:02:42+02:0024.09.2019|Aktuelles, Stachel, Verkehr und Mobilität|

Auf einer Bürgerversammlung im Mai zum Thema Begegnungszone Bergmannstraße sprachen sich viele der ca. 300 Teilnehmer*innen für eine weitere Einschränkung des Autoverkehrs in der Bergmannstraße aus. Auch die sogenannten Parklets - begrünte Plattformen mit Tischen und Bänken am Straßenrand - wurden zwischenzeitig vielfältig genutzt. Dennoch sollen diese auf Beschluss der Bezirksverordneten von der CDU bis

Erste temporäre Spielstraße in Kreuzberg eröffnet

Von |2019-09-24T16:02:44+02:0024.09.2019|Aktuelles, Stachel, Verkehr und Mobilität|

Die Eröffnung der temporären Spielstraße Am 7. August 2019 war es endlich soweit: die Eröffnung der temporären Spielstraße in der Böckhstraße, einer Kreuzberger Straße in meinem Wahlkreis. In weniger als einem Jahr gelang den Initiator*innen rund um Cornelia Dittrich in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg dieser kleine, aber bedeutende Schritt in Richtung

Grüne Themen in der BVV am 25. September 2019

Von |2019-09-24T12:07:51+02:0024.09.2019|Aktuelles, Anträge und Anfragen, Pressemitteilungen|

Pressemitteilung der Grünen Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Friedrichshain-Kreuzberg vom 24.09.2019 Forderung für eine Neuausrichtung des öffentlichen Raums: jeder zehnte Parkplatz soll umgenutzt werden In Berlin werden 44  Prozent aller Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt und weniger als ein Drittel mit dem Auto. Das Mobilitätsgesetz des Senats setzt bewusst auf eine neue

AG Verkehr

Von |2019-09-11T17:14:20+02:0011.09.2019|

Die Verkehrs AG Xhain möchte einen Beitrag dazu leisten, die Verkehrswende von der autogerechten Stadt zu einer umweltfreundlichen Mobilität mit Vorrang für Fußgänger, Radfahrer und den öffentlichen Nahverkehr in unserem Bezirk zu unterstützen. Im Austausch mit der BVV-Fraktion und Verkehrsexperten aus Verwaltung und Initiativen wollen wir bisher entwickelte Maßnahmen und Konzepte auswerten, die Erfahrungen anderer

Kommentare deaktiviert für AG Verkehr

Doppelhaushalt 2020/2021 für Friedrichshain-Kreuzberg beschlossen

Von |2019-09-10T11:33:50+02:0010.09.2019|Aktuelles, Pressemitteilungen, Verkehr und Mobilität, Wirtschaft, Finanzen und Verwaltung|

Pressemitteilung der Grünen Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Friedrichshain-Kreuzberg vom 09. September 2019 Der Bezirkshaushaltsplan für 2020/2021 ist heute in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Friedrichshain-Kreuzberg mit grün-rot-roter Mehrheit beschlossen worden. Dazu sagen Annika GEROLD Fraktionssprecherin und Mitglied im Haushaltsausschuss und Tobias WOLF, Vorsitzender des Haushaltsausschusses: „Der Doppelhaushalt setzt die richtigen Schwerpunkte für die nächsten zwei

NEWSLETTER DER FRAKTION BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN XHAIN JUNI 2019

Von |2019-07-01T11:13:31+02:0001.07.2019|Aktuelles, Antirassismus und Antidiskriminierung, Anträge und Anfragen, Demokratie und Bürger*innenbeteiligung, Kultur, Newsletter, Parteileben, Stadtentwicklung und Wohnen, Tourismus, Verkehr und Mobilität|

Liebe Xhainer*innen, liebe Freund*innen, zur Sommerpause wollen wir Euch als BVV-Fraktion über unsere Arbeit in den vergangenen Wochen und Monaten informieren. Zur Mitte der Wahlperiode ziehen wir außerdem schon einmal etwas Bilanz, was wir bisher alles im Bezirk für eine soziale Stadtentwicklung, die Verkehrswende, die Kultur und vieles Weitere erreicht haben. In unserer Halbzeitbilanz erläutern

Halbzeit in Berlin: Wir bauen die Stadt von morgen

Von |2019-06-19T15:05:32+02:0019.06.2019|Arbeit, Jobcenter und Soziales, Bildung, Gesundheit und Soziales, Stachel, Stadtentwicklung und Wohnen, Verkehr und Mobilität|

Seit Dezember 2016 regiert Rot-Rot-Grün in Berlin; Zeit um Bilanz zu ziehen. Die Herausforderungen sind groß, viel wurde schon geschafft, viel bleibt noch zu tun. Als Rot-Rot-Grün vor mehr als zwei Jahren an die Regierung kam, fehlte es in Berlin an allem. Es wurde wirklich an allen Ecken und Enden gespart, bis es quietscht! Obwohl

Grüne Berlin

Grüne im Abgeordnetenhaus

Grüne Jugend Berlin

Grüne Bundesverband

Grüne Europa

Nach oben