Bolzplatz Böckstraße

 

Antrag der grünen BVV-Fraktion – Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, unter Einbeziehung der angrenzenden Schulen und AnwohnerInnen nach Möglichkeiten zu suchen, um eine Nutzung des Bolzplatzes wieder zu ermöglichen.

 

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird beauftragt, unter Einbeziehung der angrenzenden Schulen und AnwohnerInnen nach Möglichkeiten zu suchen, um eine Nutzung des Bolzplatzes wieder zu ermöglichen.

Begründung:

In den vergangenen Monaten gab es häufiger Beschwerden wegen der Lautstärke auf dem Bolzplatz. Derzeit wird der Bolzplatz nicht genutzt. Gespräche könnten dazu führen, dass der Bolzplatz mit der Akzeptanz der AnwohnerInnen wieder für Kinder und Jugendliche zugänglich ist.

Antragstellerin: Jutta Schmidt-Stanojevic

BVV-Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen
Friedrichshain-Kreuzberg, den 19.03.2007