Einwohner*innen-Versammlung Görlitzer Park am 19.02.

Liebe Friedrichshain-Kreuzberger*innen,
liebe Anwohnerinnen und Anwohner am Görlitzer Park,

in der jüngsten Vergangenheit ist der Görlitzer Park zunehmend in die Schlagzeilen geraten. Der sich ausweitende Drogenhandel, die gestiegene Kriminalität und sich verschärfende Nutzungskonflikte zwischen den unterschiedlichen Gruppen von Parkbesucher*innen betrachten viele Menschen rund um den „Görli“ mit Sorgen.

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Friedrichshain-Kreuzberg hat deshalb die Einberufung einer Einwohner*innenversammlung zum Görlitzer Park beschlossen, zu deren Teilnahme ich Sie/Euch im Namen der BVV herzlich einladen möchte.

Auf der Veranstaltung werden Vertreter*innen des Berliner Senats, des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg und der Leitungsebene der Berliner Polizei ihre Lösungskonzepte vorstellen und Ihren/Euren Fragen Rede und Antwort stehen. Sie als Anwohnerinnen und Anwohner haben die Gelegenheit, Vorschläge, Kritik und Anregungen zur Zukunft des Parks einzubringen, zu diskutieren und gemeinsam mit allen Beteiligten Ideen für ein „Quo Vadis“ Görlitzer Park zu entwickeln.

Die Einwohner*innenversammlung findet statt:

Donnerstag, 19. Februar 2015, 19–22 Uhr
Jugendhaus Chip
Reichenberger Straße 44-45
10999 Berlin-Kreuzberg

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Interesse und Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Kristine Jaath

Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung
in Friedrichshain-Kreuzberg

 

VERANSTALTUNG

am 19.02.2015 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort:
Jugendhaus Chip
Reichenberger Straße 44-45
10999 Berlin-Kreuzberg

Veranstalter:
Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg