Turgut Altug

Sprecher für Natur- und Verbraucherschutz, Umwelt- und Naturbildung der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Direkt gewählter Abgeordneter im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg III.

Zu meiner Person

Ich bin in der Südtürkei geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen und entstamme einer Landarbeiterfamilie. Nach der Schulzeit habe ich in der Türkei Politik- und Agrarwissenschaften studiert. Anschließend bin ich nach Deutschland gezogen. Hier habe ich meine Doktorarbeit geschrieben und danach mehrere Jahre im Umwelt- und Naturschutzbereich gearbeitet. Auch für dieses Umwelt- und Bildungsengagement habe ich 2010 die Integrationsmedaille der Bundesregierung bekommen. Seit meiner Jugend bin ich politisch engagiert und seit 2006 bei den Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg aktiv. Hier war ich Mitglied im Kreisvorstand und in der Grünen Fraktion im Bezirksparlament.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

Für den Naturschutz:
Ich streite dafür, dass dem Grün und der Natur in der Stadt die Bedeutung zukommt, die in Zeiten der Klimakrise mehr als nötig ist. Dazu haben wir Grüne einiges in der Koalition durchgesetzt, z.B. mehr Haushaltsmittel für Baum- und Grünflächenpflege. Wir haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Wetterextreme, wie anhaltende Dürreperioden oder Starkregen, in Berlin zunehmend zur Regel werden. Wir alle müssen uns darauf einstellen und unsere Stadt dahingehend fit machen. Hierbei ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass die Zivilgesellschaft weiterhin finanziell zu stärken, denn die Berliner Natur und das Stadtgrün brauchen eine starke Lobby.


Für die Agrar- und Ernährungswende:
Gutes Essen für alle, dies ist mein Ziel, Anspruch und Antrieb. Ich setze mich dafür ein, dass die Wege vom Acker auf den Teller direkter und kürzer werden und eine Ernährung mit vegan-vegetarisch und biologisch erzeugten Lebensmitteln für immer mehr Menschen möglich wird. In den kommenden Jahren werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, dass wir in jedem Bezirk mindestens einen Lebensmittelpunkt errichten. Außerdem ist es mir wichtig, dass das Thema Lebensmittelverschwendung auf der politischen Agenda oben angesiedelt  und das sogenannte Containern legalisiert wird.

Kontakt und weitergehende Infos

Website: www.turgut-altug.de

Wahlkreisbüro
Großbeerenstraße 16
10963 Berlin

Bürger*innen-Sprechstunde: Jeden dritten Freitag im Monat von 17:00 – 19:00 Uhr

zurück
Turgut Altug