DS/1692/V – Kostenlose Intensivschwimmkurse in den Sommerferien

Mündliche Anfrage
Initiator: B’90/Die Grünen, Schmidt-Stanojevic, Jutta

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Abt. Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport
Bezirksstadtrat

Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:
1. Inwieweit ist dem Bezirksamt bekannt, dass es in den Sommerferien kostenlose Intensivschwimmkurse für Drittklässler*Innen geben soll?

Dem BA ist dieses Angebot bekannt.

2. Wie wird sich das Bezirksamt an dem Programm des Landessportbundes beteiligen?

Die Intensivschwimmkurse werden durch Vereine angeboten. Das Schul- und Sportamt verweist auf Nachfrage an die Schwimmvereine bzw. den Landessportbund.
Die Organisation läuft nicht über das Bezirksamt, sondern es bedarf der direkten Anmeldung der Kinder durch die Eltern.

3. Wie werden die Schulen bzw. die Grundschüler*Innen über dieses Angebot informiert?

Alle Grundschulen, GemS mit Primarstufe und Förderzentren wurden am 12.06.2020 schriftlich mit der Bitte um Weitergabe an alle Eltern informiert. Zudem haben der Senat und der LSB dazu Pressearbeit gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Andy Hehmke

PDF zur Drucksache