Ihr habt die Wahl! Aufstellung unserer Direktkandidat*innen

Am Dienstag, den 09. Februar 2016 stellen wir unsere Kandidat*innen für das Abgeordnetenhaus von Berlin auf. Eingeladen sind alle Mitglieder des Kreisverbands.

Was wird gewählt?

Neben der grünen Landesliste, die wir auf der Landesmitgliedervollversammlung bzw. LDK am 12. und 13. März wählen, haben wir 5 Direktwahlkreise, in denen die Bewerber*innen mit der Erststimme gewählt werden. Zwei davon sind in Kreuzberg, zwei in Friedrichshain und einer erstreckt sich von Friedrichshain nach Kreuzberg. Genauere Infos zu den Wahlkreisen findet ihr hier.

Wer darf die Kandidat*innen wählen?

Nach dem Gesetz dürfen formal alle Mitglieder die Kandidat*innen aufstellen, die deutsche Staatsbürger*innen über 18 Jahre sind und im Bezirk wohnen.

Da das Gesetz so viele Menschen ausschließt, werden wir euch wie üblich vorschlagen, dass es zunächst einen politischen Wahlgang gibt, bei dem auch alle Aktiven unter 18, ohne deutsche Staatsbürgerschaft und mit Wohnort außerhalb des Kreisverbands mitwählen können. Anschließend gibt es einen Bestätigungswahlgang durch die gesetzlich wahlberechtigten Mitglieder. Bringt bitte dafür unbedingt euren Personalausweis bzw. Reisepass mit Meldebestätigung mit!

Wer kandidiert?

Unsere 5 Kandidat*innen müssen nach dem Landeswahlgesetz wählbar sein, also Deutsche Staatsbürger*in und über 18 Jahre sein und seit mindestens 3 Monaten in Berlin wohnen. Kandidieren kann jede*r, die*der diese Voraussetzungen erfüllt, auch noch spontan auf der Versammlung. Unten findet ihr die bisher bei uns eingegangenen schriftlichen Bewerbungen.

Wo muss ich hin?

Die Aufstellungsversammlung findet statt am Dienstag, den 09. Februar ab 19.30 in der Begegnungsstätte Falckensteinstraße 6, 10999 Berlin (U Schlesisches Tor). Genaueres auch hier.

Galerie


Die Walkreise 1 bis 5 auf der Karte

Die Walkreise 1 bis 5 auf der Karte

Dateien