Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15.06.2021
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Hier geht`s zum Zoom-Raum

Kategorien Keine Kategorien


Canan Bayram MdB im Online-Gespräch mit Barbara Unmüßig (Heinrich-Böll-Stiftung) und Hans-Christian Ströbele (MdB a.D.)

Mehr denn je hat unsere Art zu Leben und die Zukunft zu gestalten direkte Auswirkungen auf das Leben, die Sicherheit und den Frieden von Menschen weltweit. Der Einsatz für Globale Gerechtigkeit ist zwingende Bedingung für friedliches Zusammenleben und die gerechte Verteilung von Ressourcen. Klimaschutz, Biodiversität und eine nachhaltige Friedenspolitik müssen zusammen gedacht werden. Wer muss dafür die Regeln aufsetzen und wer ist für die Durchsetzung verantwortlich?

Wie Antworten aus grüner Perspektive auf diese Zukunftsfragen aussehen können, möchte ich in einem Online-Gespräch mit Barbara Unmüßig und Hans-Christian Ströbele diskutieren. Barbara Unmüßig ist Politologin und seit 2002 Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung. Im Vorstand hat sie die Federführung für die internationale Arbeit der Stiftung in Lateinamerika, Afrika, Asien und im Nahen Osten & Nordafrika sowie für die internationale Arbeit in den Bereichen Ressourcen- und Klimapolitik, Agrarpolitik, Geschlechterpolitik, Demokratiepolitik und internationale Politik. Hans-Christian Ströbele ist Rechtsanwalt und war von 2002 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und dort sowohl mit der Kontrolle der Geheimdienste als auch Mitglied im Rechtsausschuss und im Auswärtigen Ausschuss.