Dokumentation von begleitenden Diskursprozessen zu Projekten des Fachbereichs Kultur und Geschichte

DS/1611/IV Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob und in welcher Form Diskurse und Diskussionsprozesse zu Projekten des Fachbereichs Kultur und Geschichte und in den den Fachbereich beratenden Gremien und Foren, wie etwa der Gedenktafelkommission oder der Kommission Kunst am Bau, über die bisherige Praxis hinaus dokumentiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Begründung:

Oft sind die Prozesse und Diskussionen, die die Umsetzung von Projekten des Fachbereichs Kultur und Geschichte begleiten, laut Aussage des Leiters des Fachbereichs ebenso interessant wie die Ergebnisse selbst. Insofern liegt es nahe zu prüfen, ob diese Prozesse für eine interessierte Öffentlichkeit über die bisherige Praxis hinaus dokumentiert und zugänglich gemacht werden können Damit könnte sowohl die Wahrnehmung des Nutzens von bürgerlichen Engagement als auch das Interesse an den historischen Spuren in Friedrichshain-Kreuzberg verstärkt werden.

Friedrichshain-Kreuzberg, den 17.03.2015
Bündnis 90/Die Grünen
Antragsteller: Norbert Kliesch, Werner Heck

Dateien