Genug ist genug

Bündnis 90/Die Grünen lehnen Bezirkshaushalt in der ersten Lesung ab Mit 42 Nein-Stimmen votierte die BVV Friedrichshain-Kreuzberg am 19. September klar gegen den Doppelhaushalt 2008/09 ab. Nur 10 BVV-Abgeordnete stimmten dafür. Damit erhielt der Haushalt noch nicht mal die Stimmen aller SPDler. Die Fraktion der Grünen appellierte in ihrer Haushaltsrede an alle Fraktionen, ihrem Beispiel zu folgen und sich dem

Weiterlesen

Keine Geheimverträge – Die Berlner wollen ihr Wasser zurück !

Bündnis 90/Die Grünen unterstützen das Volksbegehren des Berliner Wassertisches Seit der Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe (BWB) 1999 gehören 49,9 Prozent dem RWE-Konzern und dem französischen Wassermulti Veolia jeweils zur Hälfte. Seitdem wurden massiv viele Arbeitsplätze abgebaut, besonders bei kleinen Firmen rund um die BWB. Auch die Investitionskosten in die Wasserbetriebe wurden reduziert. Dennoch steigen die Wasserpreise erheblich, bisher um gute

Weiterlesen

Mediaspree – Korrekturbedarf oder versenken!

Der Sprecher der Initiative "Mediaspree versenken!" über die Gefährdung der gewachsenen Strukturen rechts und links der Spree Der Initiativkreis “Mediaspree versenken!” vertritt die Interessen derjenigen, die ein Spreeufer als Grün- und Kulturfläche mit vielfältigen Nutzungen wollen. Wir fordern einen Mindestabstand von 50 Metern zum Spreeufer für sämtliche Neubauten, die Einhaltung der Berliner Traufhöhe von 22 Metern und den Brommysteg statt

Weiterlesen

Friedrichshain-Kreuzberg kaputt-kürzen? Nicht mit uns!

Aufruf zur Unterstützung der email-Aktion gegen den Sparhaushalt des Senats Liebe Friedrichshain-KreuzbergerInnen, unterstützen Sie uns! Denn die Situation ist ernst. Senat und Abgeordnetenhaus üben seit Jahren einen enormen Kürzungsdruck bei Finanzen und Personal aus. Die Ursache: Wir haben keine eigenen Steuereinnahmen und sind finanziell komplett abhängig von der Landespolitik. Und die will auch für die nächsten zwei Jahre wieder absurde

Weiterlesen

Zusätzliche Finanzmittel für die Berliner Bezirke: Tropfen oder Rinnsal?

DS/0526/III Drucksachen der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin III. Wahlperiode Große Anfrage Ich frage das Bezirksamt: 1. Welche Schritte hat das Bezirksamt zur Umsetzung der DS/0451/III und DS/0453/III unternommen? 2. Mit welchem Ergebnis? 3. Wie hat die Senatsfinanzverwaltung auf die Schreiben der Finanzstadträtin vom 18.09. (Betr.: Stand der bezirklichen Rücklagen) und vom 20.09. (Betr.: Haushaltsplan 2008/2009) reagiert? 4. Zu welchen Ergebnissen

Weiterlesen

PE der Fraktion: Sarrazin “verrechnet” sich um 50 Millionen Euro

Im Höhepunkt um den Streit zwischen Bezirken und dem Senat werfen die Grünen Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) vor “vorsätzlich mit falschen Zahlen in der öffentlichen Debatte zu argumentieren”. Statt 33 Millionen Euro mehr habe Friedrichshain-Kreuzberg für 2008 insgesamt 17 Millionen weniger zur Verfügung, rechnen die Grünen im Bezirk vor. “Damit hat sich Zahlenjongleur Sarrazin um knapp 50 Millionen Euro verrechnet”,

Weiterlesen

PE der Fraktion: Bezirk fehlt Geld und Personal: Rathaus Kreuzberg bei eBay zu kaufen

Wegen der Haushaltsnotlage des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg wird das Rathaus Kreuzberg bei eBay zum Verkauf angeboten. Mit dem Erlös könnten die fehlenden etwa 7 Millionen Euro für den Haushalt 2008 und 2009 zusammenkommen. “Was sollen wir mit einem Rathaus, das wir uns nicht leisten können und für das uns in Zukunft das Personal als Nutzer fehlen wird?”, fragt Manuel Sahib, grüner

Weiterlesen

Bezirkliche BIM

Gebäudeverwaltung im Bezirk Drucksachen der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin III. Wahlperiode Antrag Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg eine dem BIM (Berliner Immobilien Management) vergleichbare betriebswirtschaftliche Durchführung ihres Immobilienmanagements vornehmen kann. Dabei ist zu prüfen, welche Auswirkungen die Umstellung der budgetunwirksamen auf budgetwirksame Kosten für den Haushalt des Bezirkes hat. Begründung: Das

Weiterlesen

Finanzzuweisung an die Bezirke zukunftsfähig gestalten

DS/0453/III Drucksachen der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin III. Wahlperiode Antrag Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, im Zusammenhang mit den von der BVV mit der DS/0451/III beschlossenen Neu- und Nachverhandlungen mit dem Berliner Senat, die Debatte über die künftige Finanzierung der Berliner Bezirke anzuregen. In diese Debatte sollen sowohl Senat und Senatsverwaltung für Finanzen, das Abgeordnetenhaus von Berlin,

Weiterlesen
1 7 8 9 10