SO 36 bekommt endlich direkten Weg zum Abitur

Mit der Refik-Veseli-Sekundarschule bekommt die erste Oberschule im ehemaligen SO 36 eine gymnasiale Oberstufe. Zum Schuljahr 2017/18 startet dort der erste Abiturzug. Die Grünen im Bezirk haben lange dafür gekämpft und begrüßen diese Weichenstellung für mehr Bildungsgerechtigkeit. „Wir freuen uns sehr, dass wir im östlichen Kreuzberg erstmals den Schülerinnen und Schüler einen direkten Weg zum Abitur ermöglichen können. Wir kämpfen

Weiterlesen

VHS-Sprachkursangebot für Flüchtlinge zügig aufstocken!

DS/1490/IV Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen dafür einzusetzen, dass die Haushaltsmittel für Angebote von Deutschkursen für Flüchtlinge zügig, spätestens zum Mai 2015 aufgestockt werden. Begründung: Die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, überreichte am 14. Januar 2015 die ersten Zertifikate an Flüchtlinge, die an

Weiterlesen

Rückläuferklassen

SA/219/IV Schriftliche Anfrage Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt: 1. Wie viele Schüler/innen haben das Probejahr an den Gymnasien im Bezirk nicht bestanden? An den Gymnasien in Friedrichshain-Kreuzberg haben insgesamt 37 Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2013/14 das Probejahr nicht bestanden. 2. Wie viele Rückläuferklassen (Umsteigerklassen) musste der Bezirk einrichten? Es wurde im Bezirk keine Rückläuferklasse eingerichtet. Allen Schülerinnen

Weiterlesen

Willkommensklassen im Bezirk

SA/194/IV Schriftliche Anfrage Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt: 1. An welcher Schule im Bezirk gibt es „Lerngruppen für Neuzugänge ohne Deutschkenntnisse“ (bitte aufgliedern nach Schulform, Jahrgängen sowie Klassenfrequenzen)? Grundschulen (ab Jg.3) Gruppen Schülerinnen/Schüler 02G16 (Lenau-Grundschule 2 12 02G22 (Jens-Nydahl-Grundschule) 2 22 02G23 (Fichtelgebirge-Grundschule) 1 10

Weiterlesen

Soziokulturelle Angebote in der Otto-Suhr-Siedlung und im Sozialraum Moritzplatz

DS/1241/IV Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, welche soziokulturellen Angebote für die Bewohner*innen des Sozialraums Moritzplatz/Otto-Suhr-Siedlung entwickelt werden können, die geeignet wären, die durch die Verlagerung der Bona-Peiser-Bibliothek entstandene Lücke zumindest in Bezug auf die Funktion der Bibliothek als eines nichtkommerziellen kulturellen Treffpunktes und Kommunikationsortes für den Kiez zu schließen. Hierzu ist Kontakt mit

Weiterlesen

Projekt zur Qualifizierung von pädagogischem Personal für die Ganztagsgestaltung der Schulen

DS/1203/IV  Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob es ein Qualifizierungs-Projekt anregen und unterstützen kann, das Berufsperspektiven bei der Mitarbeit an der Ganztagsgestaltung von Grund- und Sekundarschulen eröffnet. Angesprochen werden Interessierte aus den Bereichen Sport, Medien, Handwerk, Theater, Musik, Tanz und die Künste, die bereits Erfahrungen und Kompetenzen in mindestens einem dieser Tätigkeitsbereiche erworben

Weiterlesen

Berufsorientierung von Sekundarschülerinnen und -schülern durch Pilot-Projekte

DS/1179/IV Mündliche Anfrage Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt: 1. Wie viele Schülerinnen und Schüler haben 2013 im Bezirk die Sekundarschule ohne Abschluss verlassen (bitte nach Geschlechtern unterscheiden)? 2013 haben 58 Schülerinnen und 64 Schüler, also insgesamt 122 Jugendliche, die Sekundarschule ohne Abschluss verlassen. 2. Welche Projekte an bezirklichen Sekundarschulen, die im Nachmittagsbereich die Berufsorientierung und -Motivation von Jugendlichen

Weiterlesen

Grüner Standpunkt zur Schließung der Bona-Peiser-Bibliothek

Die Bona-Peiser-Bibliothek in der Kreuzberger Oranienstraße muss aufgrund des vom Senat verordneten Personalabbaus geschlossen werden. In unserem Grünen Standpunkt erklären wir detailliert die Hintergründe der Schließung. (Berlin, 3. Juni 2014) Bibliotheken sind ein hohes Gut. Dennoch werden es immer weniger in unserer Stadt. 1997 gab es in Berlin 217 Bibliotheken, 2012 waren es nur noch 85. Mehr als jede zweite

Weiterlesen

Übergang an weiterführende Schulen

SA/181/IV Schriftliche Anfrage Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt: Welche Empfehlungen für den Übergang an weiterführende Schule sprachen die Grundschulen in Friedrichshain-Kreuzberg im aktuellen Schuljahr 2013/14 und im Schuljahr 2012/13 aus?Bitte listen Sie die Empfehlungen pro Grundschule aufgeteilt nach Sekundarschulenbzw. Gemeinschaftsschulen und Gymnasien für die oben angeführten Schuljahre nachGeschlecht und Anteil von ndh-Schüler/innen auf. Die Empfehlungen für den Übergang

Weiterlesen

Nachbarschaftscafé, Kieztreff und Lesestube im Flüchtlingsheim in der Stallschreiberstraße

DS/1096/IV Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, in Absprache mit dem sozialen Dienstleister PRISOD, der die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Stallschreiberstraße betreibt, die Einrichtung eines Nachbarschaftscafés, Kieztreffs und Lesestube im Flüchtlingsheim in der Stallschreiberstraße zu initiieren. Hierfür soll das Bezirksamt die AG Netzwerk – bestehend aus verschiedenen Vereinen, Kirchengemeinden, Moscheevereinen, Gewerbetreibenden, Künstler*innen und anderen Akteur*innen

Weiterlesen
1 2 3 4